Lisa Rogers

Lisa Rogers ist in Denver (Colorado) aufgewachsen und begann mit 14 Jahren Horn zu spielen. Mit 19 Jahren hatte Sie bereits ihre erste Stelle im Fort Collins Symphony Orchestra inne, noch während Sie Ihren Bachelor of Music bei Michael Thornton an der University of Colorado, Boulder abschloss.

 

Zwei Tage nach Beendigung Ihres Masters Studium bei Jerome Ashby an der Manhattan School of Music in New York, absolvierte sie erfolgreich ein Probespiel für das Hong Kong Philharmonic Orchestra, in dem sie von 2006-2010 als koordinierte Solo-Hornistin spielte.

 

Frau Rogers lebt seit 2010 in Deutschland. Sie war für eine Spielzeit beim Symphonischen Orchester der Stadt Heidelberg und ist seit 2012 Solo-Hornistin der Düsseldorfer Symphoniker. Neben ihren Orchestertätigkeiten ist sie seit 2014 Horn Dozentin der Anton Rubinstein Akademie in Düsseldorf und spielt seit 2016 mit dem ARUNDOSquintett.